Ohne Zweifel tragen falsche Wimpern zu einem perfekten Augenaufschlag bei. Aber wir wollen ehrlich sein: Der Prozess des Anbringens und auch das Endresultat können Anfänger leicht überfordern. Aber wir helfen den Neulingen unter Ihnen gerne mit ein paar Tricks weiter. Gehen Sie nicht gleich aufs Ganze. Dies sind einige Techniken, die Ihnen das Anbringen falscher Wimpern zu Hause erleichtern sollen. Sie sind einfacher und weniger gefährlich und geben Ihren Wimpern einen sexy Kick:

 

Schritt 1

Beginnen Sie fürs Erste anstatt mit einem Wimpernband mit einzelnen Wimpern-Flares wie Red Cherry Flare Lash Small. Wählen Sie eine Länge aus, die gut mit Ihren natürlichen Wimpern harmoniert.

 

Schritt 2

Bringen Sie mit einem Wimpernkleber wie Red Cherry Lash Glue nur drei oder vier Flares auf Ihrer Wimpernlinie an. Beginnen Sie dabei am äußeren Augenwinkel und enden Sie am mittleren Wimpernrand, direkt über der Pupille.

 

Schritt 3

Sobald der Kleber getrocknet ist, integrieren Sie Ihre neuen Wimpern mit ausreichend Mascara und schminken Sie das Auge wie gewohnt.

 

Sie möchten weiter zu den Fortgeschrittenen? Dann probieren Sie etwas Gewagteres wie die Red Cherry Demi Lashes 01 aus. Oder Sie können diesen Look mit dem MadLash Mascara von TheBalm imitieren, das ein Bürstchen hat, mit dem die Wimpern nach oben geschwungen werden.